Interessengemeinschaft-MOWAG  
 
  Geschichte__History 19.12.2018 03:31 (UTC)
   
 
Die Mowag GmbH hat ihre Wurzeln im Karosseriebauunternehmen Seitz, welches in Emmishofen TG 1905–1930 Aufbauten für Personenwagen meist deutscher Herkunft, Nutzfahrzeuge und Busse herstellte. 1947 ging daraus die Mowag AG hervor, ihr Vizepräsident und geschäftsführender Direktor wurde 1950 Walter Ruf (1903–2002). Dieser übernahm kurz darauf einen Teil des Unternehmens, was bereits 1951 zu einer Umbenennung in Mowag Seitz & Ruf AG führte. Nach der vollständigen Übernahme durch Walter Ruf wurde der Name 1954 in Mowag Motorwagenfabrik AG abgeändert.

weiter unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Mowag
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  wer wir sind / about us
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!